Abtreibungen könnten in einigen US-Bundesstaaten bald illegal sein

05. Mai 2022

gayatri-malhotra-5ppiu4ylp14-unsplash.jpg

.
Foto: Gayatri Malhotra (Unsplash License)

Das Aufdeckerportal „Politico“ veröffentlichte am Montag den Entwurf eines Urteils des Supreme Courts in den USA. Dieses enthüllte den Plan der größtenteils republikanischen Richter, das in den Staaten umstrittene Abtreibungsgesetz zu kippen. Die 1973 vom obersten Gerichtshof der USA beschlossene Grundsatzentscheidung „Roe v. Wade“ bemächtigt Frauen bis zum Ende des sechsten Monats über ihre Schwangerschaft selbst zu entscheiden. Dh. sie dürfen bis dahin eine Abtreibung durchführen. Das soll zukünftig laut dem Leak nicht mehr möglich sein.

Nach der Veröffentlichung des Leaks gab es wütende Proteste vor dem Gerichtsgebäude in Washington DC.  Wenn die endgültige Entscheidung, der des Entwurfs ähnelt, werden die Staaten in Zukunft selbst entscheiden, ob auf deren Territorium Schwangerschaftsabbrüche erlaubt sind, oder nicht. Die endgültige Entscheidung ist für Juni geplant. Viele republikanisch regierte Staaten planen die Abtreibung zu verbieten. Es würde bedeuten, dass in Staaten wie Oklahoma das „Heart-Beat Law“ in Kraft tritt, welches bei Abtreibungen ab ungefähr der 6. Schwangerschaftswoche harte Strafen vorsieht.

Dies könnte zu gefährlichen Hinterhofabtreibungen führen. Auch würde der Abtreibungstourismus von konservativen in liberale Bundesstaaten einen Aufschwung erfahren. Es ist ein weiteres Kapitel im immer mehr aufgeheizten Kulturkampf zwischen liberalen Demokraten und konservativen Republikanern.

Mehr zum Thema : Unsere Chefreporterin Aleksandra Tulej hat 2017 einen Artikel über Abtreibungstourismus geschrieben „Von Polen nach Wien: Einmal Abtreibung und Retour

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

polizei, berlin, diversity
Die Berliner Polizei schafft Vielfalt....
Human Trafficking Image
Seit Russlands Angriffskrieg sind über...
Foto: Zoe Opratko
Er imitiert alle möglichen Akzente,...

Anmelden & Mitreden

4 + 6 =
Bitte löse die Rechnung