FPÖ ließ Wahlplakate in Bosnien drucken.

29. April 2016

cgzoqvfuyaiwrrd_1.jpg

fpö
Screenshot: Twitter

Durch ein Facebook-Video wurde bekannt, dass die die FPÖ einen Teil ihrer Wahlplakate für die Bundespräsidentschaftswahl in einer Druckerei in Sarajewo, Bosnien und Herzegowina, drucken ließ.

Auf der Facebook-Seite der Druckerei erschien ein Video, das zeigt, wie die Plakate gerade gedruckt werden. Das  Video ist nun nicht mehr aufrufbar. Wieso, weiß man nicht. Einigen Usern gefiel es nicht, dass die Druckerei die FPÖ-Plakate bei sich drucken ließ, wie sie auf der Facebook-Seite verlautbarten.

fpö
Screenshot: Facebook

Der Wahlslogan der FPÖ für die Bundespräsidentschaftswahl lautete ja bekanntlich „Deine Heimat braucht dich jetzt.“ Anscheinend braucht die Heimat aber auch günstige Druckereien im Ausland. Irgendwie paradox. Eine Stellungnahme seitens FPÖ gibt es übrigens noch nicht.

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Unsplash/Li-An Lim
Sie kleben sich an Kunstwerken fest,...
Foto: Zoe Opratko
  Sex mit anderen ist in den meisten...

Anmelden & Mitreden

7 + 4 =
Bitte löse die Rechnung