Gute Schwingungen sehen anders aus

25. Januar 2015

SPÖFrauen

SPÖFrauen
Foto: SPÖ Wien

Frauenpolitik ist der SPÖ eine Herzensangelegenheit. Mit viel kreativem Einsatz wurde gestern das Plakat zum Weltfrauentag und entsprechendem Frauentagsfest vorgestellt. Und ich finde es nicht einmal schlecht. Aber wahrscheinlich auch, weil mir nicht aufgefallen ist, dass

1. Die Damen der SPÖ reingephotoshopt sind.

2. Diese Straße sich in London befindet.

3. Der Slogan von einem deutschen Frauenchor nachgemacht ist.

4. Der Ausdruck "Weib" in der feministischen Szene als Beleidigung empfunden wird.

 

Wie so oft sollten sich die PR-Strategen der Parteien, zweimal überlegen, wie sie Werbung für entsprechende Sache machen. Ich find den ausgelösten 'Shitstorm' amüsant - und schlechte PR ist besser als keine PR!

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Banan
von Banan Sakbani   „Fühlst du dich...
Afrika, Tage, Umfrage
Es riecht nach äthiopischem Essen. Im...
Foto vom Autor
Jad Turjman   Liebe Leser:innen, in...

Anmelden & Mitreden

2 + 4 =
Bitte löse die Rechnung