WIR GEBEN - die neue Online Verkaufsplattform für mehr Arbeitsplätze

30. Januar 2018

Auf der gemeinnützigen Online-Plattform WIR GEBEN können Sachartikel zum Verkauf angeboten werden. Mit dem Reinerlös der verkauften Artikel werden so Sozialprojekte gefördert, die Langzeitarbeitslose, psychisch Belastete, Menschen mit Behinderung und Asylberechtigte wieder in die Arbeitswelt integrieren.

Viele von uns haben Gebrauchsgestände, die schon länger nicht genutzt und für den einen oder anderen Zweck gespendet werden. Oftmals ist es aber so, dass diese Sachspenden von den Sozialeinrichtungen aus organisatorischen Gründen leider nicht sinnvoll eingesetzt werden können.  Ernst Löschner, Vorsitzender des gemeinnützigen Alpine Peace Crossing (APC) Vereins und Erfinder der Plattform beschäftige sich viele Monate mit dieser Problematik. Er tüftelte an einer Idee, wie man Sachspenden nützen könnte, um Sozialprojekte finanzieren zu können. Den Fokus legt Löschner auf Projekte, die Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose, Erkrankte und Asylberechtigte schaffen wollen. In Zusammenarbeit mit Österreichs größtem Marktplatz willhaben ist es ihm nun gelungen, die Verkaufsplattform WIR GEBEN auf die Beine zu stellen. Dabei kann hier jeder nicht gebrauchte Artikel verkaufen und auch etwas für die Gesellschaft tun. Der Erlös der verkauften Artikel geht dann an die dafür vorgesehenen Projekte. Mit an Bord sind hier NGOs wie Wien Work, die Diakonie und das Trendwerk. 

wir geben, online plattform,willhaben, erlös, sozialprojekte, spendeWIR GEBENAPA-Fotoservice/Roßboth, Fotografin: Katharina Roßboth 

Der Name dieser Initiative heißt nicht umsonst WIR GEBEN. Wir selbst sind es, die dieses Projekt vorantreiben und so einen wichtigen Beitrag zur Solidaritätskette leisten. „Es soll ein Gemeinschaftsgefühl zwischen dem Spender und dem Betroffenen geschaffen werden“, so Herr Löschner.

Falls ihr also gerade dabei seid, euren Keller von ungenutzten Gegenständen zu entrümpeln, könnt ihr diese auf der Website www.wir-geben.org reinstellen. Dabei registriert ihr euch einfach auf der Seite und stellt den Artikel mit einer Produktbeschreibung und Foto online. Damit die Anzeige so viele Leute wie möglich sehen können, kommt hier willhaben ins Spiel. Sie wird ebenfalls auf deren Plattform angezeigt und ist mit einem WIR GEBEN Button und einer kurzen Beschreibung gekennzeichnet. So weiß der Käufer, dass der Erlös Sozialprojekten zugutekommt. Um dem Spender zusätzlich entgegenzukommen, sind die Geldspenden steuerlich absetzbar und werden automatisch in der Arbeitnehmerveranlagung erfasst.

WIR sind es, die etwas ändern und dieses Projekt vorantreiben können – mit wenig Aufwand können wir ein wenig geben, um viel zurückzubekommen. 

wir geben, online plattform,willhaben, erlös, sozialprojekte, spendeWIR GEBENAPA-Fotoservice/Roßboth, Fotografin: Katharina Roßboth 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Jad Turjman
Autor Jad Turjman über den...
Elke Kahr
. Biber fragt in Worten, Elke Kahr...
Aleksandra Tulej
Aleksandra Tulej und Soza Al Mohammad...

Anmelden & Mitreden

2 + 1 =
Bitte löse die Rechnung