Weblog von Amar Rajkovic

22. Januar 2019

Gastkommentar: "Mir reichts!"

Oh, was für eine Überraschung. Eine ehemalige biber-Stipendiatin schickt mir heute ganz unverhofft (habe sicher fünf Jahre nichts mehr von ihr gehört) einen wütenden Text. Er handelt von der aufkommenden Gewalt gegenüber Frauen und dem Versuch der Politik, diese den Ausländern in die Schuhe zu schieben. Lest am besten selbst.

14. November 2018

"In letzten 48 Stunden verlor ich drei Familienmitglieder."

Während in Österreich das ekelhafte Video der FPÖ über E-Card-Betrug für Entsetzen sorgt, sterben woanders Menschen. So wie die drei Verwandten und ein Freund von Ehsan Salari, einem jungen afghanischen Mann aus Wien, der den Verlust seiner Liebsten in einer FB-Story veröffentlicht hat. Man sieht da u.a. die junge Fatima. Das auf dem Foto aufgeweckt wirkende Mädchen ist gerade mal 17 Jahre alt geworden, bevor sie letzte Woche ihr Leben lassen musste. Fatima hat gerade ihre High-School abgeschlossen, sie wollte im Ausland studieren und Ärztin werden.

13. November 2018
Essen, biber, ohne Grenzen

Der Geschmack kennt keine Grenzen

Kebab? Sushi? Oder doch Spaghetti Bolognese? Ja, die Suche nach einem wohltuenden Mittagessen gestaltet sich für arbeitende Menschen zu einer Tortur. Irgendwie schmeckt alles gleich und die Liebe, die den feinen Unterschied im Gaumen macht, kommt viel zu kurz.

04. September 2018

Vassilakous Abgang macht Sinn

Die nächste Wiener Dauerläuferin zieht sich auf Raten von der Politbühne zurück. Nach Michael Häupl verkündet auch seine Koalitionspartnerin Maria Vassilakou ihren Rücktritt aus der Politik. Vassilakou war in den ersten Biber-Jahren eine wichtige Persönlichkeit, der wir als Blatt für neue ÖsterreicherInnen auch die entsprechende Bühne boten. Als Migrantin aus Griechenland zeigte sie, dass man es hierzulande auch mit unaussprechlichem Namen zu einer Politgröße schaffen kann. Sie war immer schon streitbar und kontrovers in ihrem Handeln (Mahü-Beruhigung vs.

Seiten

Anmelden & Mitreden

9 + 0 =
Bitte löse die Rechnung