Weblog von Sümeyye Özmen

30. September 2015

Kennzeichen für Vegetarier und Muslime

Ein Lehrerprojekt in Frankreich sorgte für viel Diskussion über die Behandlung vegetarischer und muslimischer Schüler, als diese in der Kantine mit Ketten gekennzeichnet wurden.

28. September 2015
H&M

H&M und ihr Kopftuch

Kürzlich veröffentlichte das schwedische Modeunternehmen H&M ein Werbevideo für Recycling mit dem Motto „Close the Loops“. Darin waren Personen mit schrillster Bekleidung zu sehen und eben ein Mädchen mit Kopftuch. Das dreisekündige Auftreten dieses Models sorgte für viel Lob, aber gleichzeitig auch für Kritik: Es folge jetzt eine Kollektion für die radikale Scharia, meinten einige Kunden.

26. September 2015

Türken leben in Armut-Trotz Aufschwung

Die Lebensbedingungen der Türken verschlechtern sich zunehmend. 11,4 Millionen Türken leben laut Zahlen des Statistikamts für das Jahr 2014 ständig in Armut. Das macht rund 15 Prozent der Bevölkerung aus. Ihr monatliches Einkommen beträgt nicht mehr als 463 Lira, rund 135 Euro. Davon können 6,5 Millionen nicht einmal 370 Lira im Monat vorweisen. Vor allem Tagelöhner und Arbeiter in der Landwirtschaft sind davon betroffen.

25. September 2015

Wird Flüchtlingshilfe zum Trend?

Immer mehr HelferInnen eilen zu Bahnhöfen, um Flüchtlingen zu helfen. Die angekommenen Menschen werden dort versorgt und ich möchte hiermit auch meinen Dank an diejenigen, die dort den Hilfsorganisationen unter die Arme greifen, erweisen. Ich möchte diese HelferInnen auf keinen Fall beleidigen. Aber bei manchen im Umfeld werde ich nachdenklich, wenn sie bei jedem Gespräch immer ihr soziales Engagement zur Schau setzen und erwähnen müssen, dass sie am Hauptbahnhof und Westbahnhof waren und das Ganze mit Fotos auf Facebook und Instragam beweisen.

Seiten

Anmelden & Mitreden

3 + 17 =
Bitte löse die Rechnung