Töten ist so leicht wie Atmen

25. Januar 2008

Das sagt zumindest das Kindheitsidol vieler vieler Kids der 80er. Worauf Fans schon lange gewartet haben, passiert heute.
Heute kommt "John Rambo" offiziell in die Kinos (USA). Ein brutaler Tötungsapparat, der bereit ist, alles für seine Ziele zu geben.
Nachdem er in Teil 1 fast Selbstmord begangen hätte (siehe alternatives Ende) und in Teil 2 und 3 den Vietnamkrieg zurückgewonnen und Afghanistan von den bösen Russen befreit hatte, hat sich Rambo irgendwo in Burma zur Ruhe gesetzt und vegetiert dahin, bis sich irgendwelche jungen Leute in eine Krisenregion wagen, aus der sich nicht mehr rauskönnen...

Your call, John!

Vorsicht: alle, die glauben, diese schrottigen Marvel-Verfilmungen sind Actionfilme, sollten sich lieber die Augen zu halten

http://www.youtube.com/watch?v=jNI_a5mrBg4

Kommentare

 

ich war nie ein fan von diesem film, weiss jetzt denken sich alle "typisch frau" aber mr. sly war auch nur noch früher eher anschaulich.
"No I can't do this all on my own, I know that, I'm NO SUPERMAN"...

 

Gut und schön, doch sind Filme dieser Art tatsächlich etwas "ach so Tolles"?! Idol vieler Kinder der 80er, ja na klar, möchte nur wissen, wie viel diese Rambofilme, so wie all die anderen Brutalitäten, welche auf d Leinwänden bis jetzt gezeigt wurden, für unser heutiges Wohlbefinden beigetragen haben?! Ekelhaft, geschmacklos und menschen-verderblich.
Eine Zukunft ohne diesen wäre mir lieber ...
Hollywood hehehe ach was für eine lächerliche Gesellschaft!

LG

MILLI /Stupid Baba

BORITI SE ZA MIR, ISTO TI DOJE STO I - J***** SE ZA NEVINOST!

 

-- menschen sind gut, monster nicht --

 

es gibt sowas wie die katharsis these, rezeption von überbrutalen inhalten führt zu einer abfuhr von Gewalt. Das war grad eine stehgreif definition, für mehr info googlen/nachschlagen!

lg

Das könnte dich auch interessieren

.
Sie kochen, kosten und kreieren: Amina...
.
„Bis ich 13 Jahre alt war, dachte ich,...

Anmelden & Mitreden

13 + 5 =
Bitte löse die Rechnung