Das neue Scham-Gefühl

04. Dezember 2009



Schamlippenkorrekturen liegen im Trend: immer mehr Frauen wollen den 'perfekten Schlitz'. Das intime Schönheitsideal lässt die Kassen der Chirurgen klingeln.

Von Stephanie de la Barra

Ich finde mich sehr hübsch, nur das da hunten macht mich hässlich“ gibt Strelli beschämt auf dem Online-Portal goFeminin zu. Auch die 23-jährige Antia weiß, wovon Strelli spricht. „Ich hab mich gefühlt wie ein Zwitter. Wenn ich meine Schamlippen lang gezogen habe, hatten sie hast eine Länge von sieben Zentimeter!“ Damals war sie gerade 16 Jahre alt und kämpfte mit ihrer Angst, ausgelacht zu werden. Also hat sie sich entschieden, kurzen Prozess zu machen und schnipp schnapp waren die Schamlippen ab. Strelli und Anita sind keine Einzelfälle: Viele Frauen haben das Gefühl, ihre Vagina sei unästhetisch. Ihre Lösung: eine OP.

Dünne Narbe

Die Opertaion wird vom Facharzt unter Vollnarkose durchgeführt. Dabei werden die inneren Schamlippen mit einer elektrischen Nadel gekürzt und die Ränder dann zusammengenäht. „Im Endeffekt ergibt dies eine dünne Narbe die nach wenigen Wochen nicht mehr sichtbar ist“ erklärt Dr. Nather vom Institut Woman & Health. Nebenwirkungen gebe es kaum, versichert er, nur schonen sollte man sich mindestens vier Wochen lang. Und leistbar sei die OP, mit durchschnittlich 1.600 Euro, auch. Zumindest für alle, die in Zeiten der Krise keine dringenderen Möglichkeiten finden ihr Geld ander loszuwerden. Und das sind zumeist Österricherinnen. „Was nicht erstaunt“, meint die Gynäkologin Dr. Rohrbacher, die eine Palais-ähnliche Ordination mit Marmorskulpturen in Hietzing führt. „Das ist nicht nur eine Geldfrage, sondern auch eine soziale Frage glaube ich. Zum Beispiel muslimische Frauen dürfen ja gar keinen Sex vor der Ehe haben“. Folglich könnte das Schamgefühl auch erst später kommen.

 

 

Druck

Schamgefühl hin oder her, feststeht, dass es auch ernst zu nehmende körperliche Beschwerden gibt – wie Infektionen, Schmerzen beim Radfahren und Verhedderungen beim Akt – die eine Schamlippen-Korrektur notwendig machen. Dann ist es keine Frage des persönlichen Ästhetik-Empfindens mehr, wenn der Arzt die Schamlippen kappt. Die Patietinnen kommen aber freiwillig. Dr.Nather: „Sie haben keinen Druck von außen.“ Meint er zumindest, obwohl er zugibt, dass es sich um einen Trend handelt. Diese Ansicht teilt auch Frauenärztin Dr. Rohrbacher: „Früher beispielsweise wurde Intimbehaarung als ästhetisch empfunden. Heute trägt das kaum noch eine Frau.“

Auch Anita erkennt rückblickend, dass sie dem Druck der Mode erlegen ist. Sie hat sich in und mit ihrer Haut nicht mehr wohl gefühlt, nachdem sie in Bravo-Heften Fotos von Mädchen mit „schönen“ Schamlippen gesehen hat. „Pötzlich fand ich mein Geschlechtsorgan unästhetisch.“

Doch diesen Druck scheinen sich die Frauen selbst aufzuerlegen. Was von den Medien verstärkt und von den Chirurgen als Profitquelle genutzt wird, solange es sich nicht um medizinische Probleme handelt. Bei goFeminin schreibt Clemens ganz klar: „Ich finde es schön und erregend, wenn ihr da unten herum Konturen habt. Also steht zu euren Details!“

 

 

 

Bereich: 

Kommentare

 

Nicht dass wir perfekt aussehen müssen, mischt man sich schon in unseren intimen Bereichen ein! Eine traurige Bilanz, wohin Österreich abdrifftet!
Warum sollen später dann noch DIESE Frauen auch noch Kinder bekommen?
Beim Geburtsmoment werden die Schamlippen erst recht unzimperlich behandelt und von Schönheit her stark beschädigt. Ausserdem werden die Busen größer und schauen nicht mehr sexy aus.
Der Kaiserschnitt ist auch keine Vernunftssache, weil damit keine enge Bindung zwischen Mama und Kind entsteht. Erst das normale Geburt ist DAS ERLEBNIS für MutterKind.
Bei diesen Tatsachen ist es kein Wunder, wenn die Frauen sich lieber Hunde als Kinder zulegen...

 

Nachdem das so einfach funktioniert, kreiere ich einfach den Trend, daß es unästhetisch ist einen Freund zu haben und dann habe ich noch mehr Frauen als ich ohnehin schon habe.

 

Ich pack den Artikel nicht!
Wer hat sich schon wieder, so ein schass ausgedacht, als ob wir nicht schon genug Probleme hätten, müssen wir uns jetzt auch noch über unsere Schamlippen aufregen.
Kann mir jemand sagen, wie den perfekte bzw. schöne Schamlippen aussehen müssen??
Interessiert mich echt brennend...

 

ganz deiner meinung, in der nacht sind alle katzen schwarz :)

beko bir dünya markasidir :)

 

Zum Beispiel muslimische Frauen dürfen ja gar keinen Sex vor der Ehe haben“.

Halloooooo???

Christliche Frauen "dürfen" auch nicht.. ??

OMG OMG OMG

Verhedderungen beim Akt!!!!!!!!!!!!!!! ICh stell mir das grad so bisschen vor.

So Tentakelmäßig :)

 

kranke Fantasie, kalimero.. o.O

Verhedderungen passt nicht, aber ich stell mir eher sowas wie elastische Gummibände vor! Wie bei einem Flughörnchen, oder Schwimmhäute oder sowas =)

 

...ihr zwei seid grauslig!!! waaaah die bilder krieg ich nimma aus dem kopf =/

 

blöder beitrag..total sinnlos sorry..über sowas ist es nicht wert zu schreiben..aber na gut ..vl bin ich auch einfach nicht der freund von solchen diskussionen bzw sinnlosen :) ..viel spass noch

 

..für die einen mehr, die anderen weniger.

 

?

Also ich würde mich über lange Schamlippen freuen, dann könnt ich mich wenigstens beim Zirkus um einen Nebenjob bewerben.
Arg, dass der mediale Druck die Frauen schon so weit getrieben hat, die Ästhetik ihrer Genitalien anzuzweifeln. Ich frage mich nur, was kommt als nächstes: OMG meine Leber ist asymmetrisch, ich muss das sofort beim Schönheitschirurgen korrigieren lassen!?
Schmeißt das Geld lieber in Spendentöpfe als in eure Vaginas ;)

 

Erkläre den Zusammenhang zwischen langen Schamlippen und der Arbeit beim Zirkus!
xDD

 

ein Segelflug ums Zirkuszelt herum, wie Graf Drakula

 

oder Dumbo. Eher meine Generation =)

 

flieg dumbo, flieg!

Das könnte dich auch interessieren

.
Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind...
.
Immer mehr junge Menschen können die...
Energiesparen
Dieser Winter wird hart und teuer....

Anmelden & Mitreden

4 + 0 =
Bitte löse die Rechnung