Der BMX-King Senad

09. November 2010

Senad Grosic´ aus Untertullnerbach mischt die BMX-Szene gewaltig auf und unter den Besten der Welt mit. biber traf ihn auf einen kleinen Plausch über das „Rad’lfoan“, Reisen und männliche Verletzungen.

Ein unheimlich sympathischer Typ, dieser Senad, mit seinen strahlend blauen Augen, dem niederösterreichischen Dialekt und dem Red-Bull-Kapperl. Von denen wird er nämlich seit einiger Zeit gesponsert und reist mit seinem Rad um die ganze Welt. Das ist seiner Meinung nach auch das Beste an seinem Job – er darf das tun, was ihm am meisten Spaß macht und zwar überall. Von Australien über China bis in die USA, es gibt kaum einen Ort, der vor ihm sicher ist. Sogar in Mekka und Medina hat er schon seine Kunststücke vorgeführt, und zwar als erster Athlet überhaupt. Die Saudis waren begeistert. „Man möchte nicht sagen, sie sind explodiert vor Freude“, grinst der BMX-King schelmisch. Bei der Frage, ob es so was wie BMX-Groupies gibt, wird Senad plötzlich ganz ernst. „Ja, gibt es schon. Das ist eine große Ehre, wenn die Leute einem überall hin nachreisen um einen anzufeuern.“ BMX-Sport kommt bei den Mädels also gut an. Das war aber nicht immer so, werden wir informiert. „Als ich gerade mit BMX angefangen hatte, da war das Mountainbike sehr populär. Alle hatten so ein fettes Gefährt und ich war nur der Komische mit dem Babyfahrrad.“

 

 

 

 

Ein Nachteil an dem BMX-Sport ist die Verletzungsgefahr. „Heutzutage sind die Tricks schon so kompliziert, dass man viele gar nicht ohne Schaumgummi-Schnitzelgrube trainieren kann.“ Ein Mal war Senad vor Ort, als sich ein Kollege sich einen komplizierten offenen Bruch am Bein zugezogen hatte. „Da habe ich als Erster geholfen und – boah, der Anblick war schon grauslich.“ Er selbst lässt auch bei seinen gefährlichsten Stunts gar keine Zweifel zu. „Ich habe nie daran gedacht, dass etwas passieren könnte, der Gedanke kommt mir einfach nicht. Ich gehe immer davon aus, dass ich das kann.“

 

 

 

Von Olja Alvir

Bereich: 

Das könnte dich auch interessieren

Foto: Zoe Opratko
Sie alle haben schon Titel für...
Kühbauer, Fußball, Rapid, Trainer
Rapid-Trainer und 90er-Legende Dietmar...
Andreas Onea
Als Sechsjähriger verliert er bei einem...

Anmelden & Mitreden

6 + 0 =
Bitte löse die Rechnung