FACK JU, WEISSWURST!

08. November 2013

Er ist frech, witzig und auch noch fesch - die Rede ist nicht nur von Bora Dagtekins neuem Streifen „Fack ju Göhte“   (Kinostart Freitag 08.November), sondern auch vom scharfen Hauptdarsteller Elyas M´Barek. biber traf die beiden zum Doppeldate.

 

von Anna Pranic, Nour Khelifi und Marko Mestrovic (Foto)

 

biber: Bora, der Film ist von vorne bis hinten vollgepackt mit witzigen Dialogen. Woher stammen deine Ideen für die Drehbücher?

Bora: Immer aus Interviews, also aufpassen! (lacht) Ich versuche immer hinzuhören, wenn ich Leute in der Bahn sehe oder wenn ich was Lustiges irgendwo erzählt bekomme.

 

Zu Beginn des Films werden den Lehrern die fiesesten Streiche gespielt. Könnt Ihr euch an Schandtaten während eurer Schulzeit erinnern?

Elyas: Wir waren größtenteils gar nicht anwesend, das war schon unser größter Streich (lacht).

 

Wie bist du zum Schauspielern gekommen?

Elyas: Es war nicht geplant,  weil es für mich nie Identifikationsfiguren im deutschen Film  gab,  ich hätte nie gedacht, dass ich Filme wie „Türkisch für Anfänger“ und „Fack ju Göhte“  machen kann.

Bora: Als wir für „Türkisch für Anfänger“ vor sieben Jahren die Hauptrolle gecastet haben,  hatten wir wenig Auswahl, was südländische Schauspieler betrifft.  Wenn man jetzt Leute mit Migrationshintergrund sucht, ist eine viel größere Masse da. Ich glaube, Elyas hat da eine Vorbildfunktion eingenommen.

 

Elyas, wie schwer fällt es dir den Kanaken zu spielen?

Elyas: Schwer fällt´s mir nicht, ist ja ein Teil von mir. Ich seh´ nun mal so aus.

 

Deine Mutter ist Österreicherin, welchen Bezug hast du noch zum Alpenland?

Elyas: Ab und zu besuche ich meine Familie oder gehe im Winter Skifahren. Österreich ist eher so ein Urlaubsthema.

 

Und wenn du dich entscheiden musst zwischen bayrischer Weißwurst und einem Wiener  Schnitzel?

Elyas:  Schnitzel!

 

WER SIE SIND:

Name: Elyas M’Barek

Alter: 31

Beruf: Schauspieler

Bekannt aus: Türkisch für Anfänger, Doctor’s Diary

Wurzeln: Austro-Tunesier

 

Name: Bora Dagtekin

Alter: 35

Beruf: Regisseur und Drehbuchautor

Hat gemacht: Film und Serie „Türkisch für Anfänger“ , „Fack ju Göhte“

Wurzeln: Türke

 

Hier geht's zum Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=_rJKHTjVaFk

Bereich: 

Das könnte dich auch interessieren

Du bestimmst. Punkt. - der biber Empowerment-Podcast
Niko Havranek „Liebe Ladys da draußen,...
Secondhand
Secondhand-Boutiquen boomen in den...

Anmelden & Mitreden

4 + 7 =
Bitte löse die Rechnung