Summer School: Wirklich wichtige Sachen lernt man nicht in der Schule.

20. Juli 2022

Sumeja
Sumeja B. (15)

Ich lerne in der Schule über den Satz des Pythagoras oder über verschieden Textsorten - aber wer wird mir beibringen, Rechnungen zu bezahlen? Ich glaube, dass jeder mit diesem Problem ein bisschen struggelt. Wie mache ich das in der Zukunft? Unter Allgemeinbildung in der Schule versteht man so einiges falsch. Würde mir Musik helfen, später eine Wohnung zu mieten oder meine Versicherung zu zahlen? Nein! Versteht mich nicht falsch - ich habe nichts gegen das Fach selbst, aber ich finde, es sollte ein extra Fach geben, für wirkliche Allgemeinbildung. Über alles, was man im späteren Leben wirklich gebrauchen könnte. Wie funktionieren Steuern? Wie miete ich eine Wohnung? Welche Rechte habe ich im Leben und im Job? Wie schließe ich einen Handy- oder Energievertrag ab? Ich fände es auch super, wenn man sich seine Fächer aussuchen könnte, damit die Jugendlichen auch ihre Interessen wirklich ausleben könnten. Mathe, Deutsch und English könnten Pflichtfächer sein, aber sonst sollte man selbst wählen können, welche Fächer man gerne haben möchte. Wichtige Sachen fürs spätere Leben werden uns einfach nicht beigebracht. Auf der anderen Seite können wir nicht viel machen, weil einfach das Bildungssystem so ist, wie es ist.

 

Sumeja B., ist 15 Jahre alt und ist Schülerin.

Bereich: 

Das könnte dich auch interessieren

.
Als wir Ivo Davidovski das letzte Mal...
.
Mode, Schmuck, Kaffee und verträumte...
Sumeja
Sumeja B. (15) Ich lerne in der Schule...

Anmelden & Mitreden

4 + 10 =
Bitte löse die Rechnung