"Total privat" - Schwarzer Humor aus Bosnien im KINO und heute im TV

04. November 2007

Bosnische Filme sind bekannt für ihren Galgenhumor. Das sieht dann etwa so aus: Während des Kriegs kritzelte jemand ein Graffiti auf die Mauer des Hauptpostamtes: "Das ist Serbien". Daneben: "Du Idiot, das ist die Post". In der Biografischen Doku "Total Privat - Sasvim lično" von Nedžad Begović gibt es diesen und weitere tiefschwarze Witze. Ab 9. November ist der Film in den Österreichischen Kinos, zum Besipiel im TOP Kino in der Rahlgasse (Wien 6). Die doppelte Doku, der Film ist eigentlich eine Doku über die Entstehung einer Doku, war letztes Jahr für den besten nichtenglischsprachigen Film nominiert. Für die die schnell sind: Heute Abend bringt der ORF den Film um 23.00 auf ORF2 und anschließend "Chicken Elections" vom serbischen Regisseur Goran Radovanović

 

Kommentare

 

oja der film ist ein muss. hab schon davon in meiner vorlesung an der slawistik gehört...

videobsp zeigt genau den humor...

schade, dass es übersetzt nicht mehr so klingt, wie wir bosnier es verstehn...

 

Ja, das bedaure ich auch. Hab den Film gestern gesehen und obwohl die Stimme sehr gut ausgesucht war, hat mir etwas gefehlt. Die typisch bosnische Intonation, macht glaube ich auch sehr viel aus. Manches war glücklicherweise nur untertitelt. Im TOP-KINO zeigen sie aber immer die Originalfassung mit Untertiteln. Womöglich auch diesmal. Bei der TV-Version von gestern hat die Szene mit den bunt bemalten Holzscheiteln gefehlt. Ist wohl gekürzt.

Das könnte dich auch interessieren

.
Sie kochen, kosten und kreieren: Amina...
.
„Bis ich 13 Jahre alt war, dachte ich,...

Anmelden & Mitreden

7 + 8 =
Bitte löse die Rechnung