Nie wieder mit meiner Cousine unterwegs

Als ich 12 Jahre alt geworden bin, gingen ich, mein Bruder und meine Cousine in den Trampolin Park in Deutschland.

Wir hatten viel Spaß an dem Tag: Ich habe meinen ersten Backflip geschafft, und habe mir dabei fast mein Genick gebrochen. Meine Cousine traute sich nicht, weil sie noch zu klein ist.

Genauer gesagt war sie 8 Jahre alt. Sie sagt mir, dass sie mir ein Geschenk gemacht hat und gab es mir, als wir noch zuhause waren. Sie gab mir ihre selbst gezeichnete Zeichnung, ich fand es nicht so toll, aber ich wollte es ihr nicht sagen. Ich mag meine Cousine nicht, weil sie mich nervt. Aber ich musste trotzdem mit ihr in den Trampolinpark gehen. Sonst durften mein Bruder und ich nicht gehen. Ich habe mich geschämt mit ihr zu gehen, weil ich wusste, dass sie Scheiße bauen würde und 3 mal dürft ihr raten was passiert ist. Genau, sie hat gefurzt. Sie schob die Schuld auf mich und fing an zu lachen. Ein paar Leute schauten uns an und mir war es sehr peinlich. Ich wusste, sie würde so was machen, genau aus dem Grund wollte ich nicht mit ihr gehen.

Aber nein, meine Mutter musste ja sagen, dass sie mitkommen soll. Ich wusste, dass irgendwas sein wird. Als wir nachhause gehen wollten, haben wir uns alle umgezogen und sind rausgegangen und mein Dad wartete auf uns draußen, und wir verließen das Gebäude. Als wir einstiegen, sahen wir diese Kinder, die uns ausgelacht haben, und wir fuhren wieder Bachhause. Ich erzählte die Geschichte meiner Mutter und sie lachte, auch sie fand es lustig. Ich ging in mein Zimmer und wollte einfach alles vergessen.

Dejan ist 12 Jahre alt und besucht die NMS-Herthergasse.

Das könnte dich auch interessieren

.
Die Diversity-Erfolgsgeschichte geht...
Jens van Tricht Warum Feminismus gut für Männer ist
Jens van Tricht ist niederländischer...
Kühbauer, Fußball, Rapid, Trainer
Rapid-Trainer und 90er-Legende Dietmar...

Anmelden & Mitreden