Lest mehr Zeitung!

In einer Klasse von 15 SchülerInnen im Alter von 16 Jahren, bin ich die einzige die in ihrer Freizeit Qualiätszeitungen liest. 

von Katarina Peric und Jasmin Petschning      

Ich habe die Mediengewohnheiten meiner Mitschüler unter die Lupe genommen und festgestellt, dass viele die KRONENZEITUNG, HEUTEZEITUNG und die ÖSTERREICH kennen, aber fast keiner den Falter oder die Zeitung Datum. Täglich verbringen sie ihre Freizeit vor dem Fernseher oder Computer, sie spielen Spiele, schauen sich Videos auf YouTube an und chatten mit Freunden.

Anstatt, dass sie sich mit der Krise in der Ukraine oder den anderen Kriegen und Missständen in der Welt beschäftigen, diskutieren sie über die Farbe eines hässlichen Kleides. Ich bin schockiert darüber, wie viel Aufmerksamkeit ein Kleid bekommt, aber Menschen die sterben oder in Not sind, ignoriert werden. Jeden betrifft es, aber niemand kümmert sich darum, weil sie glauben ihnen wird sowas nie zustoßen. Wage ich es einmal, ein ernstes Thema wie die Asylpolitik in Europa anzusprechen, werde ich gleich als Klugscheißerin betitelt und muss tödliche Blicke ertragen.

Klar, irgendwo haben sie Recht, ich bin ja eine Besserwisserin. Ich weiß es besser, weil ich mich informiere. Und zwar durch Zeitungen wie den Falter und die Nachrichten im Fernsehen. Ja, es läuft im Fernsehen nämlich auch etwas anderes, als „Berlin-Tag und Nacht“ und „Der Bachelor“. Wenn ihr schon ständig im Internet seid, ruft doch einmal andere Adressen als Facebook oder YouTube ab.

Wir sind 16, wir wollen wie Erwachsene behandelt werden, aber haben keinen Plan vom echten Leben da draußen. Wir verstecken uns hinter unseren Smartphones und glauben alles was am Screen erscheint.

Wollt ihr etwas werden, dann fangt an Zeitung zu lesen.

 

Zu den Autorinnen: Katarina Peric und Jasmin Petschning gehen in die 2 Klasse der Höheren Bundeslehranstalt für Mode und Bekleidungstechnik, Michelbeuern.

 

Zeitschriften, Zeitung, Qualitätszeitungen
Corinna Neckar

                                                                             

 

Kommentare

 

Sehr interessanter Artikel. Hast du toll gemacht. :-)

 

Top Artikel, der wirklich vielen aus der Seele spricht!

 

Hoffentlich nehmen sich die anderen ein Vorbild an euch!

Das könnte dich auch interessieren

.
Sie kochen, kosten und kreieren: Amina...
.
„Bis ich 13 Jahre alt war, dachte ich,...

Anmelden & Mitreden

12 + 0 =
Bitte löse die Rechnung