Österreich hat so viel mehr zu bieten als volle Keller

26. August 2016

Böhmermann is back!

Gestern Abend im ZDF Neo Magazin Royale zum Thema Hamster-Vorräte: „Wir in Deutschland haben das große Glück, dass wir in der Lage sind, unsere Keller mit Vorräten für mehrere Monate zu füllen! Man ist natürlich in Gedanken bei den Menschen, die das nicht können. Die Menschen in Österreich haben meistens keinen Platz im Keller.“ Ich gebe zu, ich habe gelacht. Diese Aussage kam so überraschend, ich wurde von ihr völlig überwältigt. Doch je länger ich darüber nachdenke, desto trauriger macht es mich. Hat Österreich denn nichts anderes zu bieten als volle Keller? Wir leben in so einem großartigen Land – in einem Land der unbegrenzten Möglichkeiten und Skandale. Und dann greifen die deutschen Komödianten Geschichten auf, die 2008 in den Schlagzeilen waren – vor acht Jahren! Haben wir denn nichts anderes mehr zu bieten? #solariumfleck

We miss you, Werner

Zugegeben, die Hauptattraktion des Kabaretts – unser geliebter Werner Faymann – hat sich zurückgezogen. Der neue Kanzler ist zwar auch gut, bietet aber bei weitem nicht so viel Stoff für Spott und Hohn wie der alte. Doch was ist mit den politischen Skandalen, mit der Korruption, den Bankenrettungsschirmen und sonstigen Rettungspaketen? Was ist mit unserer Präsidentschaftswahl, die sich solcher Beliebtheit erfreute, dass sie gleich noch einmal wiederholt wird? Was ist mit unserem „Grenzmanagement“ und den Ein-Euro-Jobs? Was ist generell mit unserer politischen Landschaft, die die Bevölkerung so begeistert, dass mittlerweile jeder seine eigene Partei starten will (ja, auch Kabarettisten)?

So viel Potential

Jeden Morgen wenn ich die Zeitung aufschlage, sehe ich so viel Potential in den Schlagzeilen. Das waren nur einige wenige Beispiele aus der österreichischen Innenpolitik. Es gibt so viele Möglichkeiten, sich damit auseinanderzusetzen. Doch offenbar sind wir den deutschen Komikern nicht gut genug. Die haben wohl ihr eigenes Bild einer missratenen Gesellschaft. Dann bleib doch bei deinem Deutschland, lieber Böhmermann! Wir haben eh unsere eigenen Komiker. Die bleiben uns wenigstens treu und attackieren tagesaktuelles politisches Geschehen, wie es sich gehört!

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

.
Wir befinden uns mitten in einer...
Unsplash/Samantha Borges
iPads im Unterricht und Digitalisierung...
.
Wer sich für ukrainische Kunst ...

Anmelden & Mitreden

1 + 19 =
Bitte löse die Rechnung