Soroptimistinnen laden zum Theaterabend

25. Mai 2016

Am Freitag, dem 24. Juni laden die Soroptimistinnen Melk Colomania zu einem Charitiy-Theaterabend ein. Im Zeichen der aktuellen Flüchtlingssituation wird das Stück "Odyssee" unter der Regie von Alexander Hauer gespielt. "Die „Odyssee” ist Abenteuerroman, Liebesgeschichte und Familiendrama gleicher- maßen. Odysseus selbst gilt als der modernste Mensch in der Mythologie: neugierig und listenreich, auf der Suche nach Wissen und Erfahrung, zugleich ist er ein immer wieder Scheiternder. Er begegnet uns als Heimatloser, als ein vom Schicksal Getriebener. Er ist ein Liebender, der kaum ankommen, geschweige denn verweilen kann. Ein sehnsuchtsvoller Mensch und zugleich gierig. Erschreckend und liebenswert. Scharfsinnig, durchtrieben und doch geprägt von Zerbrechlichkeit und Fürsorge. Die „Odyssee” lädt uns zu einer Fahrt in fantastische Welten ein, entführt uns zu packenden Ereignissen und letztlich in die Abgründigkeit und Märchenhaftigkeit unserer Seele. Das prägendste Werk der europäischen Kulturgeschichte vor der Kulisse des Welterbes Stift Melk."

Nähere Infos hier

F reitag, 24. Juni 2016
19.30 Uhr Treffpunkt
20.00 Uhr Begrüßung und Einführung durch Intendant Alexander Hauer
Sommerspiele Melk
Wachauarena, Rollfährestraße, 3390 Melk
Kartenbestellung und Kauf Wachau Kultur Melk GmbH T 02752/54060 office@wachaukulturmelk.at
Preise: EUR 52,– / 48,– / 44,– / 40,– / 36,– / 32,– / 28,– / 22,– Jugendpreise: Kategorie 1 – 5: EUR 25,– / Kategorie 6 – 8: EUR 15,–  

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Foto: Zoe Opratko
Zum Abschied gibt es kein Trompeten­...
Foto: Marko Mestrović
Ob Hijabi-Style, koschere Perücken oder...
Foto: Marko Mestrović
Nicht über die Communitys zu sprechen,...

Anmelden & Mitreden

13 + 1 =
Bitte löse die Rechnung