„Ich bin über meine Entscheidung wirklich sehr froh!“

14. Juni 2022

bildschirmfoto_2022-06-14_um_12.24.08.png

.
Jennifer Marx (34) studiert im zweiten Semester Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Campus Wien.

Jennifer Marx (34) studiert im zweiten Semester Gesundheits- und Krankenpflege. Sie ist Teilnehmerin im Fertigkeitentraining „Basale Stimulation“. Mit basaler Stimulation versuchen Pflegepersonen durch simple Handlungen, Kontakt zu pflegebedürftigen Menschen aufzunehmen. Basale Stimulation löst einzelne Reize aus und soll PatientInnen (zB an Demenz Erkrankten) helfen, die eingeschränkte Kommunikations- und Wahrnehmungsfähigkeit zu schärfen.

Wieso hast du dich für ein Studium der Gesundheits- und Krankenpflege entschieden?

Ich habe zehn Jahre lang als Flugbegleiterin gearbeitet, und schon immer war für mich klar, dass ich meinen Beruf nur für den Gesundheitsbereich wechseln würde. Wie viele Menschen hatte ich mir zunächst etwas komplett anderes unter dem Studium vorgestellt. Ich bin über meine Entscheidung wirklich sehr froh!

Was gefällt dir besonders an dem Studium an der FH Campus Wien?

Im Vergleich zu einem Studium an der Universität, hat es hier Schulcharakter: Man ist in einer Klasse mit anderen Studierenden, man kennt sich untereinander und es ist bei Weitem nicht so unpersönlich, wie es in anderen Institutionen ist. Man interagiert während und außerhalb der Studienzeit mit seinen Mitstudierenden – ich fühle mich sehr wohl.

.
Zehn Jahre lang war Jennifer Flugbegleiterin, bevor sie eine Karriere in der Pflege einschlug.

Welcher Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege interessiert dich besonders?

Das ist schwer zu sagen, denn es gibt so viele Möglichkeiten! Das ist auch genau der Punkt gewesen, mit dem ich zu Beginn des Studiums gar nicht gerechnet hatte. Momentan habe ich den Plan, eine Weiterbildung im Bereich der Anästhesie zu machen.

Was fehlt dir an der Ausstattung oder den Inhalten?

Mir fällt spontan zu dieser Frage nichts ein. (lacht)

Wo hältst du dich am liebsten am Campus der FH Campus Wien auf?

Wenn man es ruhig haben will, dann ist die Bibliothek der beste Ort. Ansonsten ist es draußen in dem kleinen Park des Campus‘ und der Mensa wirklich schön.

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

Anmelden & Mitreden

3 + 12 =
Bitte löse die Rechnung