Wie man schöner wird

20. Juni 2016

Ich bin eine Youtubesüchtlerin. Von Fitnessvideos über Game of Thrones Reviews bis zu Make-up-Tutorials schaue ich alles. Gestern stieß ich auf ein Video mit einem besonderen Titel: ,,10 EASY WAYS TO BE PRETTIER‘‘ von der Youtuberin Kalel. Es hatte ziemlich viele Dislikes. Neugierig klickte ich drauf. Eigentlich erwartete ich mir ein positives Video über innere Schönheit. Falsch gedacht. Als ich mir das Video anschaute, dachte ich mir: Oberflächlicher kann es wohl nicht mehr werden.

30 Euro teures Wasser für die richtige Frische

Zuerst spricht sie an, dass sie mit ihren Tipps helfen will, dass man sich besser fühlt. Und dass man dadurch eine bessere Person wird. Fängt schon mal gut an. Dann geht es los: Ihre Augenbrauen mit einem Faden zu zupfen hat ihr Leben verändert, meint sie. Eine Wimpernverlängerung auch. Auch die Gesichtspflege ist sehr wichtig, natürlich. Peelings, Highlighter, okay. Das geht ja noch. Doch dann stellt sie ein 30€ teures Wasser vor, dass sie sich in ihr Gesicht spritzt, damit es frisch aussieht. Auch die übrigen Produkte, die sie vorstellt, sind nicht gerade billig: Sephora  Highlighter, ein Haarspray für mehr Glanz (von derselben Marke), der Eyeliner ebenfalls. Ach ja, am besten ist es natürlich auch, wenn man am ganzen Körper dabei glänzt. Immerhin, am Ende meint sie, dass lächeln einen auch attraktiv macht.

Falsche Botschaft

Ich selbst liebe Make-up und alles, was dazu gehört. Doch mache ich meine ganze Schönheit nicht davon abhängig. Es ist wahr, Make-up kann einen selbstsicherer machen. Doch wahres Selbstbewusstsein ist auch dann da, wenn die ganzen Produkte, die sie vorgestellt hat, weggewischt sind. Böse gemeint hat sie das Video sicherlich nicht. Doch sie hat es durch und durch falsch formuliert und präsentiert. Natürlich können diese ganzen Produkte die äußere Schönheit unterstreichen. Wenn man zufällig 30 € für eine Wasserflasche hat. Doch Kalel hat fast zwei Millionen Abonnenten auf Facebook. Ihr müsste bewusst sein, was für einen großen Einfluss sie hat. Wenn sich nun 14-jährige Mädchen das ansehen, die mitten in der Pubertät sind, sollte ihr klar sein, was dieses Video für einen Eindruck auf sie macht: Schminkt euch, dann seid ihr schöner.

 

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

.
Sie kochen, kosten und kreieren: Amina...
.
„Bis ich 13 Jahre alt war, dachte ich,...

Anmelden & Mitreden

6 + 0 =
Bitte löse die Rechnung