„Wir werden dich nicht zum Präsidenten machen“

27. August 2015

20150827_190534_richtonehdr.jpg

Selahattin Demirtas
HDP-Co-Vorsitzender Selahattin Demirtas spricht zu seinen Anhängern vor dem Wiener-Museumsquartier. Foto: Onur Kas

HDP-Co-Vorsitzender Selahattin Demirtaş ist in Wien, um auf die Lage der Kurden im Südosten der Türkei aufmerksam zu machen. Bei einer Kundgebung vor dem Museumsquartier verspricht er Anhängern, dass die AKP bei den Neuwahlen keine Mehrheit bekommen wird.

Am Fuße der Mariahilferstraße haben sich zahlreiche Kurden und Türken versammelt, um den charismatischen Oppositionspolitiker zu sehen. Mit einem Halay-Tanz wird Demirtaş begrüßt, als dieser die Bühne betritt.

„Ethnische Säuberung“

Er habe von dem tragischen Tod der Flüchtlinge auf der Autobahn mitbekommen und bekunde sein Beileid. Daraufhin knüpft der Kurden-Politiker direkt an die Geschehnisse im Südosten der Türkei an. Das Erdoğan-Regime benutze den Kampf gegen den „Islamischen Staat“ dazu, um die Stellungen der Kurden anzugreifen. „Was dort passiert gleicht einer ethnischen Säuberung.“, ruft Demirtaş seinen Anhängern zu.

Er bekräftigt nochmals die wichtige Funktion der HDP für den Frieden in der Türkei. Doch die AKP versuche mit allen Mitteln, die Kurden-Partei zu kriminalisieren. Das einzige Motiv der Regierung sei es, die HDP aus dem Parlament zu jagen, ihre Funktionäre ins Gefängnis zu stecken und all jene zu bestrafen, die der Alleinherrschafts-Pläne Erdoğans einen Strich durch die Rechnung gemacht haben. „Egal wie oft du vorgezogene Neuwahlen hervorrufst. Die HDP wächst und wächst. Wir werden dich nicht zum alleinigen Präsidenten machen.“, so der Kurden-Politiker in Richtung Erdogan.

Kleiner Zettel, große Wirkung

Auch wenn die kommende Neuwahl am 1. November nur eine Wiederholung der vor kurzem stattgefundenen Wahl sei, hofft er auf das Engagement aller Kurden und Türken in Europa und auf eine Vermehrung des Stimmenanteils. Demirtaş:„Ein kleiner Zettel in eurer Hand, kann etwas großes Bewirken. Ich will mit euch einen Bürgerkrieg verhindern.“

Blogkategorie: 

Das könnte dich auch interessieren

.
Sie kochen, kosten und kreieren: Amina...
.
„Bis ich 13 Jahre alt war, dachte ich,...

Anmelden & Mitreden

4 + 0 =
Bitte löse die Rechnung