Weblog von Larissa Schneider

17. März 2015
Journalist, ARD, Ozsvath,

„Wir Journalisten sind wie Diplomaten“

Zwei fixe Reisen im Monat, 10 Minuten für einen Nachrichtenbeitrag und 23 Jahre im Geschäft: Der deutsche ARD-Korrespondent Stephan Ozsváth mit ungarischen Wurzeln erzählt der Biber-Akademie von seinem aufregenden Leben zwischen 12 Ländern.

09. März 2015
libanon interview islam frau

„Shut up“ sagte der Islamist und wurde aus dem Interview geworfen.

Es sei unter seiner Würde, von ihr interviewt zu werden, erklärte der Islamgelehrte Hani al-Seba’i in einem Interview für den libanesischen TV-Sender Al-Jadeed TV. Diese Aussage reichte der Moderatorin Rima Karaki, um das Interview zu beenden. Ich sage nur: Hut ab, Frau Karaki!

04. März 2015

19 Tage im Jahr, an denen ich Instagram nicht mag.

Fastenzeit. Und das Mitte März für zweienthalb Wochen? Als Bahá'í bedeutet das für mich mehr Spiritualität und naja, auch zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nichts zu essen. Klingt für viele unverständlich, empfinde ich aber als gar nicht schwer, wenn da nicht Instagram wäre.
von Larissa Schneider

11. Juni 2015
One Direction Konzert

One Direction: 40.000 kreischende Mädels und ich.

Niemals hätte ich gedacht, dass ich diese Worte einmal schreiben würde: Ich war auf einem One Direction Konzert. Zwischen zigtausenden pubertierenden Mädchen, den 30-jährigen Single-Ready-To-Mingle-Ladies und den Vätern, die grimmig auf ihre Sprösslinge aufpassten, war ich: Larissa Schneider, 19 Jahre jung und nicht wirklich eine Directionerin (kann man das gendern?). 

Seiten

Anmelden & Mitreden

1 + 0 =
Bitte löse die Rechnung