Weblog von Melisa Erkurt

07. April 2011

Posvabila si se!

Heast, in letzter Zeit bekomm ich diesen Satz, zu Deutsch: "du hast dich verösterreichischt", häufig um die Ohren gedonnert. Sei es, weil ich mich aufrege, wenn meine Freunde dauernd unpünktlich sind, oder ich es peinlich finde, in Jogginghose seinen gesamten Alltag zu bestreiten.

29. März 2011

Kulturschock Kindererziehung

"Maaamaaa, darf ich die Smarties haben, bitte Mama!"

- "Nein Max, wir haben genug Süßes zu Hause, komm jetzt wir müssen weiter!"

"Aber ICH WILL die Smarties haben, JEEEEEEEEEEETZT!!!!"

- "N E I N MAX!!!!!"

21. März 2011

arme reiche Menschen

Fragt mich nicht wie, aber gestern verirrte ich mich in der Innenstadt in die Onyx-Bar. Nichtsahnend fuhr ich mit dem Lift rauf und betrat plötzlich eine andere Welt. In orientalisch-modernem Ambiente, saßen Menschen, Champagner und Wein schlürfend, denen man schon auf den ersten Blick ansah, dass sie "anders" waren.

15. März 2011

Meet the parents ...

Den eigenen Freund seinen Eltern vorzustellen ist immer so 'ne Sache. Was werden sie zum Schatzi sagen, was, wenn sie sich nicht gut verstehen, ist dann eine Zukunft auf lange Sicht überhaupt vorstellbar? Solche Dinge gehen mir durch den Kopf, wenn ich über dieses einschneidende Erlebnis nachdenke. Meine österreichischen Freundinnen verstehen meine Sorge gar nicht, die nehmen ihren Freund mit nach Hause, nach einer kurzen Begrüßung mit den Eltern, verschwinden sie in ihrem Zimmer und genießen die Zweisamkeit, während Mama und Papa im Wohnzimmer fernschauen. UUUUUUUnvorstellbar für mich!!!

Seiten

Anmelden & Mitreden

17 + 1 =
Bitte löse die Rechnung