Weblog von Sedir Dabbass

22. April 2022
.

Irreal schön: Schönheitsideale von Instagram & Co

Filter und Facetuning – Apps auf Social–Media Plattformen sorgen für eine verzerrte Selbstwahrnehmung. Selbst Ich als gelegentliche Userin merke: Gut geht es mir damit nicht.

11. April 2022
.

Fünf arabische Sängerinnen, die auf eurer Playlist fehlen

Arabische Musik ist richtig, richtig gut - die verstehe ich aber oft nicht. Deswegen greife ich gerne auf Pop- und Indie-Artists zurück, die amerikanische Musik mit einer arabischen Note kombinieren. Noch besser ist es, wenn tatsächlich auch arabische Texte verwendet werden, die in ihrer Kürze auch für Personen mit unterschiedlich ausgeprägten Arabisch-Kenntnissen verständlich sind!

Yallah, hört rein in meine liebsten Arabic-Pop-Songs:

1. Faouzia

29. März 2022
.

"Anna, jetzt schlägt eine Bombe ein und du wirst zusehen wie deine Mama stirbt"

Mit Cappuccino gegen Kriegskummer: Die Publizistikstudentin Anna Z. versucht jeden Tag, ihre Eltern zur Flucht aus ihrer ukrainischen Heimatstadt zu bewegen. Städte in 20 km Nähe werden bombardiert – und trotzdem: Ihre Eltern wollen bleiben.  

17. März 2022
.

Zwischen Stephansdom und Al-Kadhimiya: Aufwachsen zwischen zwei Kulturen

 

Kein Skiurlaub, kein Fortgehen, kein Elmayer-Tanzkurs, und Hummus statt Schinken-Käse-Toast. Österreicherin ist unsere Stipendiatin Sedir Dabbass trotzdem – nur sieht das ihr Umfeld anders. Sowohl die Autochtonen, als auch die „eigene“ Community. Über das Aufwachsen zwischen zwei Kulturen und das Ankommen in der Mitte.

 

Anmelden & Mitreden

3 + 0 =
Bitte löse die Rechnung