Weblog von Melisa Erkurt

15. Februar 2016
Istanbul, Blaue Moschee

Angst vor Muslimen

Ich bin letztes Wochenende nach Istanbul geflogen und ich hatte ein mulmiges Gefühl dabei. Vor einem Monat sind in der Nähe der Hagia Sophia und der Blauen Moschee elf Menschen bei einem Selbstmordattentat ums Leben gekommen – vermutlich war der Täter Mitglied des IS. Während ich am Gate warte, studiere ich meine Mitreisenden genau. Wer sieht gefährlich aus, wer könnte uns jede Minute in die Luft sprengen?

04. Januar 2016
Sarajevo, Bascarsija, Bosnien, Herzegowina, Sebilj

Bosnien: Angst vor den Arabern

Meine Tante aus Sarajevo ist gerade zu Besuch bei uns in Österreich. Sie hat ein Haus in Ilidža, einem Vorort von Sarajevo. Sie sagt, sie sei vor dem fürchterlichen Smog geflohen. „Die Leute heizen mit allem Möglichen, vor allem die Araber“, erzählt sie mir. Von den Arabern reden meine Familie und meine Bekannten aus Bosnien in letzter Zeit oft. Immer in diesem anklagenden Ton. „Wie viele luxuriöse Shoppingzentren wollen sie noch erbauen?“, fragt meine Cousine und verdreht die Augen.

30. November 2015
jung, Melisa

Wer, wenn nicht wir?

Wenn ich an meine Generation, die Generation Y, denke, fällt mir sofort ein Begriff ein: Selbstinszenierung. Wir sind Meister darin uns selbst ins bestmögliche Licht zu rücken. Es braucht keine tieferen psychologischen Kenntnisse um zu erkennen, warum: Wie so oft sind soziale Netzwerke die Ursache allen Übels. Wir Leben in einer Welt voller Filter, Schokoseiten und Bearbeitungs-Apps. Die ungeschminkte Wahrheit will keiner sehen, der perfekte Schein interessiert uns viel mehr.

06. November 2015
Rock, Kleidungsvorschrift, Mädchen, Schule

Schulverweis wegen Rocklänge

Die amerikanische Schülerin Carrey Burgess wurde der Schule verwiesen, weil sie einen angeblich zu kurzen Rock trug.

Seiten

Anmelden & Mitreden

10 + 7 =
Bitte löse die Rechnung